Depressions-Tagebuch

Tagebuch für Depressionen
Gut, vielleicht kein richtiges Tagebuch. Mehr so ein Einblick in einzelne Situationen oder Phasen.
Aber immer aus dem Alltag.
Hach ja, wie geht es mir? Dauermüde und dauererschöpft wie gehabt. Aber alles in allem etwas leistungsfähiger. Heute kam ich das erste Mal seit langem auch wieder besser aus dem Bett.

Dass das neue Medikament wirkt, habe ich noch nicht so richtig bemerken können. Wir haben jetzt die Dosis erhöht uns schauen die nächsten 4 Wochen mal.

Gedankentechnisch bin ich nicht mehr so leicht überfordert. Nur, wenn ich zu viel auf einmal will. Dann schaffe ich es momentan aber, mich zu sortieren und Prioritäten zu setzen.

Und ich achte darauf, Pausen zu machen. Und sollte ich es vergessen, dann erinnert mich mein Mann 😉

Also alles in allem ist zurzeit ein Aufwärtstrend vorhanden. Bin gespannt, ob der anhält. Auf jeden Fall freue ich mich darüber.

Die letzte Woche war schwer. Depsi klammert. Ich kam abends nicht ins Bett und morgens nicht raus. Hab einfach keinen Sinn darin gesehen aufzustehen. Dabei habe ich so viel vor. Pläne für meine Zukunft. Eigentlich Freude an dem, was ich tue.

Ich hoffe, es liegt an dem neuen Medikament. Die können ja auch erstmal in die andere Richtung wirken. Wird sich nächste Woche oder übernächste Woche zeigen.

Bis dahin versuche ich es weiterhin mit Verständnis und Ruhe und nutze die Zeit am Nachmittag, in der es mir immer ein bisschen besser geht. Mich jetzt noch zu verurteilen würde die Sache nur verschlimmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Beiträge

Jetzt für den Newsletter anmelden
und keinen Beitrag mehr verpassen!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .


Mehr zum Thema

*
*
*
*
eBook
Auch eBooks gibt es zum Thema. Hier eins von Peer Worms. Im Buch vermittelt er dir seine umfangreichen Erfahrungen, wie du aus der Depression schneller wieder herauskommen kannst.
Romane zum Thema gibt es auch.

*
Du hörst lieber statt zu lesen? Dann schau dich hier doch mal um.

*

*Affiliate-Links
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine kleine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Bitte beachte die Datenschutz- und Cookierichtlinen des jeweiligen Anbieters.

Sag mir, was du denkst!

Du willst nicht öffentlich kommentieren, aber mir trotzdem etwas sagen? Mir deine Geschichte, deine Meinung oder irgendwas anderes mitteilen? Oder du hast Fragen? Dann schreib mir gern 🙂

Kontakt

Du willst mehr lesen?

Mehr über mein Leben mit meiner Depression erfährst du hier.

Meine Depression und ich